Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Region
31.12.2021

Jahresrückblick: Viele Babys und weihnachtliche Anlässe im Dezember

 Ende Dezember werden im Spital Lachen für dieses Jahr über 500 Geburten gezählt – ein neuer Rekord.
Ende Dezember werden im Spital Lachen für dieses Jahr über 500 Geburten gezählt – ein neuer Rekord. Bild: zVg
In unserem 12-teiligen Jahresrückblick erfahrt ihr, was im jeweiligen Monat Ausserschwyz und die Welt bewegte.
Im Bergli in Wollerau bricht ein Feuer aus, welches das Wohn­haus komplett zerstört. Verletzt wird niemand. Die Brand­ursache ist noch unklar. Bild: kaposz
Linda Elsener aus Seewen kämpft im Finale der besten Stimmen Deutschlands um den Sieg bei «The Voice of Germany». Bild: pd
  • Das «Loy Fah» und das «Mauri's La Casa» in Feusisberg werden im Restaurantführer mit je 14 Punkten als die besten Restaurants in Ausserschwyz bewertet. Bild: zvg
    1 / 2
  • Mauri's La Casa in Feusisberg Bild: zvg
    2 / 2
Rund 500 Läuferinnen und Läufer starten in verschiedenen Kategorien am traditionellen Weihnachtslauf in Lachen. Bild: Franz Feldmann
Der Regierungsrat führt eine generelle Maskenpflicht an Veranstaltungen und in Innenräumen ein. Ab Mitte Dezember müssen Schüler ab der ersten Primarstufe eine Maske tragen, wogegen besorgte Eltern protestieren. Bild: Keystone
Der neue Fahrplan tritt in Kraft. Das neue Angebot Aare Linth verbindet Chur mit Bern und hält auch in Siebnen-Wangen, Pfäffikon und Wädenswil. Bild: SOB
Am Nikolaustag sind trotz Einschrän­kungen zahl­reiche Samichläuse in Ausserschwyz unterwegs. Bild: Denise Metzger
Mit der Aktion «Lachen lebt und leuchtet» werden Lachner Häuserfassaden über fünf Projektionen weihnachtlich beleuchtet. Bild: Archiv
Am 14. Dezember erreicht das Friedenslicht aus Betlehem mit dem Schiff Lachen, wo es feierlich empfangen wird. Bild: hrr
Der Kantonsrat senkt den Steuerfuss nach langer Debatte um 30 Prozentpunkte. Der Ratspräsident fällt den Stichentscheid. Zwei Drittel der Schwyzer Gemeinden erwarten gegenüber dem Vorjahr ein besseres Resultat als budgetiert. Sowoh der Bezirk March (-2 %) als auch der Bezirk Höfe (-1 %) senken ihre Steuerfüsse. Ausserdem senken vier Märchler Gemeinden ihre Steuern. Die Gemeinde Schübelbach schlägt zudem den Sonderweg in Bezug auf juristische Personen ein: Gegenüber dem Steuerfuss für natürliche Personen erfährt dieser eine Reduktion um 30 Prozent. Bild: Anouk Arbenz
Die Hirslanden Klinik und das Spital Lachen machen gemeinsame Sache. Bild: zvg
Das Bürgerforum Freienbach erhält vor Bundesgericht Recht; der Senevita Ufenau Park in Pfäffikon ist zonenwidrig. Bild: Andreas Knobel, Redaktion March24 und Höfe24
Die Energie Ausserschwyz AG nimmt mit dem ersten Einfeuern in Galgenen den Betrieb auf. Als Erstes werden Altendorf, Lachen, Galgenen, Pfäffikon und Freienbach mit Fernwärme versorgt. Dann kommt auch die MPS Siebnen dran (im Bild). Bild: Stefan Grüter
Anouk Arbenz, Redaktion March24 & Höfe24