Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Schübelbach
23.10.2021

Mit Gartenschlauch konnte Feuer nicht gelöscht werden

Die Feuerwehr Schübelbach konnte das Feuer rasch löschen.
Die Feuerwehr Schübelbach konnte das Feuer rasch löschen. Bild: kaposz
Am Freitagnachmittag ist eine Hausfassade in Schübelbach in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen.

Am Freitag ging nach 15.30 Uhr bei der Kantonspolizei Schwyz die Meldung ein, wonach ein Haus an der Oberhöflistrasse in Schübelbach brenne. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hätten Anwohner erfolglos versucht, den Brand an der Hausfassade mit einem Gartenschlauch zu löschen, wie die Kapo Schwyz mitteilte. Die Feuerwehr Schübelbach habe dann das Feuer rasch löschen können. An der Hausfassade entstand starker Brandschaden. Die Kantonspolizei Schwyz hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

hrr