Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Sport
17.09.2021

Erstes Heimspiel der Red Devils am Samstag

Tassio Suter wechselte von den Jets zu den Red Devils. Die beiden Teams treffen morgen Abend aufeinander.
Tassio Suter wechselte von den Jets zu den Red Devils. Die beiden Teams treffen morgen Abend aufeinander. Bild: zvg
Morgen um 18 Uhr empfangen die Märchler die Kloten-Dietlikon Jets in der Mehrzweckhalle Altendorf.

Knapp zwei (Corona-) Jahre nach dem letzten, emotionalen Spiel, kehren die Jets zurück in die Mehrzweckhalle Altendorf. Auch  Tassio Suter, der in der vergangenen, abgebrochenen Saison zu eben diesen Jets gewechselt hatte, läuft nun wieder für die Devils auf: «Endlich geht es wieder los, ich freue mich auf das Spiel gegen meine ehemaligen Teamkollegen.»

Suter hatte aufgrund des langen Anfahrtswegs von seiner Arbeitsstelle in die March im letzten Jahr nach Kloten gewechselt. Nach dem Saisonabbruch wollte der langjährige Zuger Spieler seine aktive Karriere eigentlich beenden. Doch die Märchler konnten ihn zu einer Rückkehr überzeugen. «Ich arbeite nun in Horgen und werde diese Saison wieder für die Devils Vollgas geben.» Der 31-Jährige ist mit seinen Skorerqualitäten eine Verstärkung für die Märchler Offensive und ist mit seiner Erfahrung eine wichtige Teamstütze. Die Jets, welche wie die Devils mit einer Niederlage in die neue Spielzeit gestartet sind, werden am Samstag um 18 Uhr alles dafür tun, Suters Rückkehr in die MZH zu vermiesen.

Als wäre all dies nicht Grund genug, am Samstag in die Altendörfler Halle zu pilgern: Diese wurde auch noch optisch verschönert und ist wie auch die Märchler Mannschaft bereit für ein spannendes und erneut emotionales Spiel.

Redaktion March24 & Höfe24