Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Sport
14.09.2021

Schwyzer Siege am Jungfrau-Marathon

Der Jungfrau-­Marathon konnte bei grossartigem Wetter und mit zahlreichen Teilnehmern über die Wettkampfbühne gehen.
Der Jungfrau-­Marathon konnte bei grossartigem Wetter und mit zahlreichen Teilnehmern über die Wettkampfbühne gehen. Bild: zvg
Die Herausforderung des 28. Jungfrau-Marathons nahmen auch etliche Schwyzerinnen und Schwyzer wahr.

Und sie glänzten mit Siegen und Topklassierungen. Brigit Humbel aus Ibach holte sich in der F65-Kategorie in 5:07:22 Stunden den Sieg. Auch in der Herrenkategorie M55 lief der Goldauer Adrian Bättig in 3:55 Stunden in seiner Altersgruppe zu einem Titelgewinn. Das Gleiche gelang auch Karl Beeler. Der Rothenthurmer gewann bei den M60-Herren. Ebenfalls zu einem Podestplatz reichte es Andreas Delmenico. Der Goldauer wurde M50-Dritter. Zudem konnte sich Beat Lussi (Steinerberg, M40) als Achter über eine Top-Ten-Platzierung freuen. In der gleichen Kategorie sicherte sich Tobias Giesser aus Unterägeri die bronzene Platzierung.

Rangliste

Redaktion March24 & Höfe24