Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Region
29.07.2021
29.07.2021 09:05 Uhr

Durchfahrt für Boote ist wieder möglich

Das Schwemmholz wurde aus dem Hafen Rapperswil abtransportiert.
Das Schwemmholz wurde aus dem Hafen Rapperswil abtransportiert. Bild: zvg, hopp sz
Rappis Seebecken war mit Schwemmholz überfüllt. Gestern hat sich der Werkdienst der Stadt mit externer Hilfe dem Holzteppich gewidmet.
  • Bild: zl
    1 / 3
  • Bild: lz
    2 / 3
  • Bilder Pascal Büsser Bild: lz
    3 / 3

Aus Braun wird Grün-Blau

Der Werkdienst von Rapperswil-Jona hat sich am Mittwochmorgen mit externer Hilfe daran gemacht, den Hafen von den grossen Mengen Schwemmholz zu befreien. Diese hatten sich am Vortag innert Stunden angesammelt und die Durchfahrt für Boote verunmöglicht.

Mitarbeitende des Werkdienstes trieben das Gehölz mit einem Boot mit einer Eisenvorrichtung zum Ufer. Dort wurde das Holz mit Kranarmen aus dem Wasser gehoben und abtransportiert. Ein Teil landete laut Stadt im Energiepark im Engelhölzli, ein Teil in der Kehrichtverbrennung in Hinwil. 

Redaktion March24 und Höfe24