Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Wollerau
13.04.2021
13.04.2021 09:17 Uhr

In Wollerau wurde Funkey Hockey gespielt

Bild: zvg/Alexander Woods
Bei herrlichstem Frühlingswetter kamen 18 Kinder im Alter von 4-6 Jahren im Erlenmoos zusammen, um Funkey Hockey – der spielerische Einstieg zu Landhockey – zu entdecken. Im Ausland populär, wurde Funkey Hockey am Wochenende im Freizeitpar Erlenmoos zum ersten Mal in der Schweiz gespielt.

In kleinen Gruppen aufgeteilt gingen die Kinder unter der Anleitung von Wouter Bosman (Swiss Hockey, Leiter Breitensport) und Punleuk Kam (Hockey Club Höfe) beherzt zur Sache. Den Schläger kennenlernen, die Grifftechnik üben und den Ball mit dem Schläger führen – keine einfache Sache für das erste Mal auf dem Platz. Doch hatten die Kids recht schnell den «Dreh raus» und zeigten mit viel Stolz und Freude Ihr Können. Beim abschliessenden Mätchli war dann pure Spielfreude angesagt.   

«Die Kinder kommen aus Altendorf, Pfäffikon, Freienbach, Wollerau, Feusisberg, Schindellegi und selbst aus Zürich haben wir ein Mädchen beim Funkey Hockey gehabt», erzählt Punleuk Kam. Wouter Bosmans ergänzt: «Wir von Swiss Hockey freuen uns zu sehen, wie die olympische Sportart Landhockey in Ausserschwyz langsam Fuss fasst. Für den Spitzensport ist die Basisarbeit das A und O, daher unterstützen wir sehr gerne den HCH. Und wer weiss: vielleicht entdecken wir in der Region das eine oder andere Talent für die Schweizer Nationalmannschaft.»

Nach diesem offiziellen Start bietet der HCH jeden Mittwoch von 16 – 17 Uhr Funkey Hockey im Erlenmoos an. 

Kinder spielen im Erlenmoos Funkey Hockey. Bild: zvg/Alexander Woods
Redaktion March24 und Höfe24