Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Lachen
25.01.2021

Hore Butzi gehen für Dorfbewohner einkaufen

Die Hore Butzi Lachen planen eine tolle Aktion für die Lachner Dorfbewohnerinnen und -bewohner. (Bild: zvg) Bild: zvg
Weil die Fasnacht ins Wasser fällt, haben sich die Hore Butzi etwas Besonderes einfallen lassen: An zwei Tagen gehen sie für jeden, der es wünscht, einkaufen – natürlich verkleidet.

«Wir müssen der traurigen Wahrheit ins Gesicht schauen: Die Fasnacht 2021 fällt ins Wasser», schreiben die Hore Butzi Lachen in ihrer Mitteilung. «Alle Bräuche und Traditionen dürfen kaum oder gar nicht durchgeführt werden.» Auch die Hore Butzi Lachen sind von den Schutzmassnahmen des BAG betroffen: Kein Schnitzelbanksingen, kein Bär tanzt im «Bären», keine feine Gulaschsuppe …

Einkaufen geht ja noch

Trotz all der Widrigkeiten wollen die Hore Butzi Lachen etwas unternehmen. Die Idee: Mit einer Shoppingtour den Lachnern doch noch ein bisschen fasnächtliche Stimmung nach Hause bringen. An zwei Samstagen, dem 30. Januar und dem 13. Februar, gehen sie für die Lachner Bevölkerung einkaufen – verkleidet, wohlverstanden! 

Hore Butzi Shoppingtour 

Die Hore Butzi gehen für die ganze Lachner Bevölkerung einkaufen. Und zwar am Samstag, 30. Januar, und am Samstag, 13. Februar. Bestellungen werden ab dem Freitag und Samstag davor entgegengenommen, und zwar am Freitag zwischen 17 und 20 Uhr und am Samstag zwischen 8.30 Uhr und 14 Uhr. Telefon: 076 495 96 75. Das Angebot gilt selbstverständlich auch für Personen in Isolation, denen die Ware und die Quittung vor die Tür gelegt wird. 

Redaktion March24 und Höfe24