Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Lifestyle
27.11.2020
26.11.2020 17:30 Uhr

Günstig Schwyzer Bergluft tanken

Mit dem «ächt Schwyz»-Winterpass sind Ausflüge jetzt günstiger als je zuvor.
Raus aus den eigenen vier Wänden, um den Kopf zu lüften und neue Kraft zu tanken – das braucht mancher derzeit nötiger denn je. Mit dem «ächt Schwyz»-Winterpass sind Ausflüge vor der Haustür jetzt auch günstiger als je zuvor. Der Pass ist ab morgen erhältlich.

Gegen Lagerkoller helfen Sonne und frische Bergluft. Die gibt es in der Schweiz vor der Haustür: mit dem «ächt Schwyz»-Winterpass. Damit kommen Einheimische und Gäste in den Genuss von drei aus acht Winterausflügen – zum Preis von 79 Franken. Dabei stehen Bergbahntickets für beliebte Ausflugsziele wie Rigi, Stoos-Fronalpstock, Rotenflue und Sattel-Hochstuckli genauso zur Auswahl wie Bergbahnfahrten zu den weniger bekannten Gebieten Holzegg in der Mythenregion, Illgau ob Muotatal, Rigi Seebodenalp und Rigi Burggeist.

Von Januar bis März einlösbar

«Nirgends lässt es sich jetzt besser Kraft tanken als in der Natur», sagt Vendelin Coray. Deshalb ist der Geschäftsführer von Schwyz Tourismus überzeugt, dass der Trend zur Bewegung an der frischen Luft auch im Winter anhält. Der «ächt Schwyz»-Winterpass gebe Leuten aber nicht nur eine Möglichkeit, den Kopf in der Natur zu lüften, sondern auch die Chance, günstig ein Stückchen unentdeckte Schweiz in ihrer Nähe zu erkunden. «Auf den Schwyzer Bergen lässt es sich bei Winterwandern, Schlitteln oder Hauskaffee auf einer Sonnenterrasse ganz einfach entspannen.»

Der «ächt Schwyz»-Winterpass ist ab heute erhältlich und von Januar bis März einlösbar. 

Redaktion March24 & Höfe24