Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Pfäffikon
17.10.2020
16.10.2020 19:16 Uhr

Wie entsteht eigentlich eine Ausstellung?

Was läuft hinter den Kulissen? Wo findet man das Thema und wie die Künstler? Co-Kuratorin Monica Ursina Jäger gibt am 1. November in einer Führung einen exklusiven Einblick in die Planung und den Aufbau einer Ausstellung.

Am 10. November ist es soweit: Im Vögele Kultur Zentrum eröffnet die neue Ausstellung «zu Tisch! Unsere Ernährung: Lust, Druck und Verantwortung». Bis sie steht, ist es ein langer Weg. «Wir haben vor ungefähr zwei Jahren mit den Recherchen begonnen», erzählt Monica Ursina Jäger, die gemeinsam mit Sarah Wirth vom Vögele Kultur Zentrum die Ausstellung kuratiert hat.

In einer Führung gibt sie am Sonntag, 1. November einen exklusiven Einblick in die Entstehung von «zu Tisch». Auf dem einstündigen Rundgang erfahren die Besucher, was hinter den Kulissen einer Ausstellung passiert und welche Herausforderungen sich beim Aufbau stellen, bis diese steht. 

Tausende E-Mails 

In der Ausstellung sind über 25 Künstlerinnen und Künstler zu sehen, mit den meisten hatte Jäger persönlich Kontakt. «Wenn ich alle E-Mails zählen würde, die ich mit den Kunstschaffenden geschrieben habe, kämen wohl einige tausend zusammen», so die Co-Kuratorin lachend.

Sie selbst findet besonders den Prozess des Auswählens spannend. Denn gerade beim Thema Essen habe es unglaublich viele Kunstwerke gegeben. «Da hatten wir die Qual der Wahl», so Jäger. Wie sie diese mit Sarah Wirth ausgewählt hat und welche witzigen Begegnungen sie mit Künstlern und Kunstwerken hatte, erzählt sie am 1. November 2020 aus erster Hand. Nach der Führung besteht die Möglichkeit, sich mit der Co-Kuratorin auszutauschen. 

Die Ausstellung «zu Tisch» über Lust, Druck und Verantwortung rund um das Thema Ernährung eröffnet am 10. November 2020 und dauert bis am 21. März 2021. 

Führung hinter den Kulissen 

Sonntag, 1. November 2020, 15 – 16 Uhr 

Vögele Kultur Zentrum, Gwattstrasse 14, 8808 Pfäffikon, www.voegelekultur.ch 

Anmeldung bis am 29. Oktober an: vermittlung@voegelekultur.ch 

Bitte Schutzkonzept einhalten und Maske mitbringen.

Redaktion March24 & Höfe 24