Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Kultur
20.09.2020
21.09.2020 08:41 Uhr

Welcher Wander-Typ bist Du?

Das Wandern ist des Schweizers - und auch des Schwyzers - Lust. Wir präsentieren acht Wander-Typen, die dir sicher schon auf jedem "Hoger" begegnet sind! Erkennst Du Dich und Deine Wander-Gspändli wieder?

1. Der Faule

Die erste Frage nach der Ankündigung einer Wanderung lautet immer: «Häts es Bähndli?»

Falls nein, kommst Du nicht mit.

  • 1 / 2
  • 2 / 2

2. Der Gipfelstürmer

Das Breithorn und andere «leicht erklimmbare Bergspitzen» sind ihm ein Dorn im Auge.

Ein 4000er noch vor dem Frühstück? Kein Problem. Auf dem Abstieg könnte man gleich noch einen weiteren Gipfel anhängen, nicht?

3. Der Influencer

Hat es unterwegs einen schönen Bergsee oder vielleicht eine spezielle Felsformation? Zur Sicherheit hat er immer die nötigen Utensilien dabei, um schöne Fotos zu schiessen.

Der Influencer war Früher: Der Touri

Egal, wie steil der Weg ist: Die Kamera bleibt umgeschnallt, es könnte einem ja ein Steinbock oder ein Murmeltier über den Weg laufen.

Bilderrätsel: Wer findet das Murmeli?

4. Der Digital Native

Wanderkarten oder Wegweiser? Braucht er nicht, schliesslich gibt es das Swisstopo-App – inklusive live-Ortungsdienst!

Vorschlag für eine Zusatzfunktion: Standort direkt mit der Rega teilen!

5. Der Einsame

Egal wo, Hauptsache ab vom Schuss und vor allem alleine!

6. Der Traditionelle

Rote Socken und ein Feldstecher dürfen auf keiner Wanderung fehlen!

7. Der Beizengänger

Eine Wanderung ohne Gipfelrestaurant? Kommt für ihn nicht in die Tüte!

8. Der Resistente

Schlechtes Wetter? Gibt es für ihn nicht, nur schlechte Kleidung. Auf Aussicht kann er gerne verzichten.

Patrizia Baumgartner, Redaktion March24 & Höfe 24