Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Sport
04.09.2020

Alles bereit für den Beach Cup in Reichenburg

Morgen Samstag und am Sonntag trifft sich in Reichenburg die Elite der Schweizer Beachvolleyball-Frauen. Der Emmi Caffè-Latte Beach Cup verspricht hochklassigen Sport.

An diesem Wochenende kommt es in Reichenburg zu einem veritablen Beachvolleyball-Leckerbissen. Die vier besten Teams der Schweiz sowie zwei ausländische Wildcard-Teams treffen sich zum Emmi Caffè-Latte Beach Cup, um sich in der eher turnierarmen Zeit im Hinblick auf die Europameisterschaften in zwei Wochen in Lettland zu messen. Eingeladen zum Turnier hat die Einheimische Tanja Hüberli. «Ich freue mich, dass wir wieder spielen dürfen», freut sich die Märchlerin auf der Swiss-Volley-Homepage auf das Turnier.

Zeit gut genutzt

Die Zeit ohne Turniere hätten sie und ihre Partnerin Nina Betschart aber gut nutzen und sich auch verbessern können. «Nun können wir dies im Wettkampf umsetzen und zeigen.» Tanja Hüberli und Nina Betschart gelten als Favoritinnen auf den Turniersieg. Nebst Hüberli/Betschart werden auch die Duos Heidrich/Anouk Vergé-Dépré, Caluori/Lutz und Böbner/Zoé Vergé-Dépré sowie die Italienerinnen Marta Menegatti/Viktoria Orsi Toth und die Polinnen Agata Ceynowa/Katarzyna Kociolek am Start stehen. Hochklassiger Beachvolleyball-Sport ist am Wochenende also garantiert.

Das Turnier wird dabei Corona-konform durchgeführt. Pro Turniertag wurden 450 Tickets verkauft, die persönlichen Kontaktdaten mussten dafür hinterlegt werden. Diese werden beim Zutritt auch überprüft. Das Gelände ist in Sektoren unterteilt. Der zugeteilte Sektor darf jeweils nicht verlassen werden, ansonsten droht ein sofortiger Ausschluss. Für Kurzentschlossene hat es noch Tickets an beiden Tagen, sowohl für die normale Tribüne (10 Franken) als auch für das VIP-Gelände. Zutritt auf das Festgelände ist ab 9 Uhr und auf den Tribünen gilt eine Maskenpflicht.

Livestream:

Der Spielplan


Samstag

Gruppe B: Böbner/Vergé-Dépré –
Kociolek/Ceynowa 11 Uhr

Gruppe A: Hüberli/Betschart –
Menegatti/Orsi Toth 12 Uhr

Gruppe B: Heidrich/Vergé-Dépré –
Böbner/Vergé-Dépré 13 Uhr

Gruppe A: Caluori/Lutz –
Menegatti/Orsi Toth 15 Uhr

Gruppe B: Heidrich/Vergé-Dépré
Kociolek/Ceynowa 16 Uhr

Gruppe A: Hüberli/Betschart –
Caluori/Lutz 17 Uhr

Sonntag

Halbfinals

1. Gruppe A – 2. Gruppe B 11 Uhr

1. Gruppe B – 2. Gruppe A 12 Uhr

Spiel um Platz 5

3. Gruppe A – 3. Gruppe B 14 Uhr

Spiel um Platz 3

Verlierer Halbfinals 15 Uhr

Finale

Sieger Halbfinals 16 Uhr

Lars Morger, Redaktion March24/Höfe24