Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Auto & Mobil
24.11.2022
25.11.2022 08:34 Uhr

Lachen verstopft wegen Unfall auf A3

Stau auf der A3 bei Wangen in Folge eines Unfalls in Lachen.
Stau auf der A3 bei Wangen in Folge eines Unfalls in Lachen. Bild: Franz Feldmann, Redaktion March24 & Höfe24
Wegen eines Unfalls in Lachen auf der A3 Richtung Zürich kam es am Donnerstagmorgen in Lachen zu einer Verkehrsüberlastung.

Donnerstagmorgen musste die linke Spur der A3 in Richtung Zürich wegen eines Unfalls in Lachen vor dem Tunnel Altendorf gesperrt werden. Gemäss Angaben der zuständigen Kantonspolizei Zürich ging die Unfallmeldung um 7 Uhr bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Schwyz ein. In der Folge musste die linke Fahrspur gesperrt werden.

Es staute in Lachen und bis nach Altendorf, Galgenen und Wangen. Gemäss Angaben der Kantonspolizei Zürich handelte es sich um eine Auffahrkollision zwischen zwei Fahrzeugen. Verletzte gab es keine.

Die Spur konnte kurz nach 8 Uhr wieder freigegeben werden. 

Redaktion March24 & Höfe24