Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Sport
06.07.2020

Jan Deuber und Mira Knuchel knacken Rekord

Jan Deuber holte sich im Stabhochsprung in Emmenbrücke den Schwyzer Kantonalrekord. (Bild: Franz Feldmann)
Die Ausserschwyzer Leichtathleten bestritten mehrere regionale Wettkämpfe innerhalb von wenigen Tagen, um die fehlende Wettkampfpraxis auszugleichen. Jan Deuber (Buttikon-Schübelbach) und Mira Knuchel (Galgenen) holten sich dabei den Kantonalrekord.

Die Ausserschwyzer Werfer-Gilde war auch vergangene Woche wieder an drei Meetings am Start. Am Dienstagabend in Olten, am Samstag in Zürich und am Sonntag in Winterthur.

Tim Fasser aus Lachen gelangen dabei Wettkämpfe auf hohem Niveau. «Tim konnte seine grosse Steigerung der letzten Tage eindrucksvoll bestätigen«, war denn auch sein Trainer zufrieden mit seinem Schützling. In Olten kam der Lachner mit 45,59 m bis auf 19 cm an seine Bestleistung im Diskus heran, in Zürich stiess er die Kugel auf 13,87 m, am Sonntag in Winterthur knackte er die 14 Meter mit 13,92 m ganz knapp nicht, gewann dafür den Wettkampf.

Leandros Manganas vom STV Wollerau- Bäch warf den Diskus in Olten auf 41,95 m, konnte aber die Weite in Zürich einmal mehr nicht bestätigen. Silvan Kuster, ebenfalls vom STV Wollerau-Bäch, warf in Olten den Diskus auf 38,21 m. Bei seinen ungültigen Würfen zeigte er, dass noch viel mehr drin liegen würde.

Die beiden Geschwister Zyra und Vanessa Strebel wollten in Olten einmal mehr mit dem Kopf durch die Wand und mussten im Diskus einsehen, dass dies einfach nicht funktioniert.

Mira Knuchel verbesserte den LVS-Kantonalrekord Schwyz um rund drei Sekunden. (Bild: zvg)

Latte höher gesetzt

Der für den TV Buttikon-Schübelbach startende Jan Deuber hat am Stabhochspringer-Meeting in Emmenbrücke den Kantonalrekord auf 4,81 Meter hochgeschraubt. Bisheriger Rekordinhaber war Michael Bucher mit einem Zentimeter weniger.

Die Geschwister Mira und Loris Knuchel (TSV Galgenen) liefen am LCZ Meeting in Zürich je auf den hervorragenden 2. Rang über 600 Meter, die Geschwister Strebel erfüllten die Nachwuchs-SM-Limite im Diskus. Mira Knuchel gelang dabei über die anderthalb Bahnrunden ein ganz besonderer Effort.  Mit der Zeit von 1:42,09 verbesserte sie den LVS Kantonalrekord Schwyz um rund drei Sekunden bei den 12/13-jährigen Mädchen.

Franz Feldmann und Simon Wespi