Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Kanton
29.06.2020
29.06.2020 10:45 Uhr

Keine Kantonsratssitzung in Ausserschwyz

FDP-Kantonsrat Dominik Zehnder fragte kürzlich beim Kanton Schwyz an, warum die externe Kantonsratssitzung ebenfalls im Hauptort und nicht im Seedamm Plaza stattfindet. Nun ist die Antwort eingetroffen.

"Aufgrund der ausserordentlichen Covid-19 Situation wurde die letzte Kantonsratssitzung der alten Legislatur vom 27. Mai im Mythenforum in Schwyz abgehalten, und eben hat die Ratsleitung entschieden, auch die erste Session der neuen Legislatur vom 24./25. Juni nicht an traditioneller Stätte, sondern wieder im Exil im Mythenforum abzuhalten", schreibt Dominik Zehnder. "Wenn wir schon nicht in unserem geliebten Kantonsratssaal tagen können, wäre eine einmalige Kantonsratssitzung beispielweise im Seedamm Plaza in Freienbach, der grössten Gemeinde des Kantons, ein Zeichen innerkantonaler Freundschaft und Wertschätzung", schliesst er.

Die Ratsleitung begründet nun: Die Sitzung vom 24./25. Juni beinhaltete die konstituierende Sitzung des Kantonsrates für die neue Legislaturperiode. Sie hat besondere Bedeutung und eine Absage hätte eine Verzögerung der Arbeitsaufnahme des neu gewählten Kantonsrates zur Folge gehabt. Die Erfahrungen am 27. Mai im MythenForum in Schwyz waren positiv, so dass dieses Tagungsort auf der Hand lag. 

"Im Rahmen der Evaluation eines externen Sitzungsortes wurden mehrere Lokalitäten in die Entschlussfassung miteinbezogen", so die Ratsleitung weiter. Neben verschiedenen anderen Kriterien war die Saalgrösse das wichtigste Entscheidungskriterium: Es galt, hundert Kantonsratsmitglieder und sieben Regie-rungsmitglieder mit je zwei Metern Abstand in einem Saal zu verteilen. Die dafür benötigte Saalgrösse in Verbindung mit einem Restaurationsbetrieb kann das MythenForum mit seinen 781 m2 bieten (der grösste Saal im Seedamm Plaza verfügt lediglich über 420 m2). "Insofern erübrigt sich ein Kostenvergleich mit anderen Lokalitäten." Vom Weg des geringsten Widerstandes könne keine Rede sein.

Aus Sicht der Ratsleitung biete der Kantonsratssaal im Rathaus in Schwyz nach wie vor die besten Voraussetzungen für das Durchführen von effizienten Kantonsratssitzungen im würdigen Rahmen. 

 

Redaktion Höfe24, Patrizia Baumgartner