Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Freienbach
29.06.2020

Ständchen auf dem Kirchenplatz

Die Harmonie Freienbach mit Ständchen statt Serenade – aber endlich wieder gemeinsam und vor Publikum.

Der letzte Auftritt der Harmonie Freienbach vor den Sommerferien
ist normalerweise die Serenade auf dem Kirchplatz. Nicht so aber am letzten Samstag – Corona hat alles verändert. Nach wochenlangem alleinigem Üben zu Hause im stillen Kämmerlein waren die Musikanten glücklich, endlich wieder einmal ein Bad in der Menge zu nehmen. Statt der Serenade, für die die Vorbereitungszeit zu kurz gewesen wäre, entschloss sich die Harmonie Freienbach zu einem Sommerständchen, quasi einer «Serenade light».

Unter der Leitung von Valentin Vogt zeigten die Protagonisten mit schmissigen Melodien, dass sie nichts verlernt hatten, die pure Freude über das wieder mögliche gemeinsame Musizieren war hör- und spürbar. Auch der Kampf gegen die Natur wurde gerne angenommen, der böige Wind liess manchmal die Notenblätter davonfliegen, brachte aber die Töne nicht durcheinander. Während und nach dem Ständchen offerierte die Harmonie der Bevölkerung einen Apéro. Noch einmal zu hören waren die Musikantinnen und Musikanten am Sonntagmorgen nach dem Festgottesdienst.

Redaktion Höfe24