Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Kultur
21.06.2022
21.06.2022 17:33 Uhr

Orchester «con brio» spielt in Lachen zur Wiener Sommernacht auf

Das Orchester «con brio» wird am Samstag die Lachner Seeanlagen in Heurigenstimmung versetzen.
Das Orchester «con brio» wird am Samstag die Lachner Seeanlagen in Heurigenstimmung versetzen. Bild: zvg
Für Samstag organisiert die Kulturgruppe «Begägnig am Sey» in den Lachner Seeanlagen ein Sommerkonzert. Das Orchester «con brio» wird Klassiker des Wiener Musikschaffens spielen – sofern sich Petrus als gnädig erweist.

Da kommt gleich Heurigenstimmung auf: Mit Melodien aus Franz Lehars «Die lustige Witwe», dem «Wiener Café Walzer» von Robert Stolz, über Klassiker wie das «Wiener Praterleben» von Siegfried Tanslateur bis hin zu Polkas der Komponistenfamilie Strauss und weiteren Schmankerln des Wiener Musikschaffens, wird das Orchester «con brio» am Samstag das Publikum verzaubern. 

Die musikalische Entführung in die Donaustadt organisiert die Kulturgruppe «Begägnig am Sey». Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, die Türen öffnen sich eine Stunde früher. Der Eintritt ist frei mit Kollekte. Eine kleine Festwirtschaft sorgt für das leibliche Wohl. Das Konzert findet nur bei gutem Wetter statt. Mehr Infos gibt es hier

Redaktion March 24 und Höfe 24