Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Auto & Mobil
13.05.2022

Fahrzeug der Zürcher Stadtpolizei kollidiert mit Velofahrerin

Ein Fahrzeug der Stadtpolizei Zürich ist im Kreis 3 mit einer Velofahrerin kollidiert. (Symbolbild)
Ein Fahrzeug der Stadtpolizei Zürich ist im Kreis 3 mit einer Velofahrerin kollidiert. (Symbolbild) Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY
Ein Patrouillenfahrzeug der Stadtpolizei Zürich ist am Mittwochabend mit einer Velofahrerin kollidiert. Die Frau verletzte sich dabei leicht und musste mit der Sanität ins Spital gefahren werden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Streifenwagen war gemäss Mitteilung kurz vor 17 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Wechselklanghorn im Kreis 3 zu einem medizinischen Notfall an der Schweighofstrasse unterwegs.

Als das Fahrzeug von der Birmensdorfer- auf die Schweighofstrasse abbog, kam es im Verzweigungsbereich zur Kollision. Die genaue Unfallursache klärt nun die Kantonspolizei Zürich ab.

Keystone-SDA